Balkon


Balkon
Balkon
»nicht überdachter Vorbau an einem Haus«: Das Substantiv wurde Ende des 17. Jh.s aus frz. balcon entlehnt, das seinerseits aus it. balcone stammt. Das it. Wort selbst ist germ. Ursprungs und gehört wohl im Sinne von »Balkengerüst« zu dem unter Balken behandelten germ. Wort (ahd. balko = langobard. *balko).

Das Herkunftswörterbuch . 2014.